Motivation

Die Fitnessbranche ist überfüllt mit Falschinformationen, Unwissenheit, Mythen und Geldmacherei – das will ich aufarbeiten und euch das Wissen vermitteln die wirklich wichtigen Informationen von den unnützen zu unterscheiden. Damit ihr eure Ziele erreicht und dabei Zeit, Geld und Energie spart.

Die Wissenschaft ist ein gutes Werkzeug dafür, hat aber auch Nachteile – einer der größten davon ist, dass es zu allem Informationen gibt, und die meisten Fitnessbegeisterten sich darin verlieren.
Es wird einfach immer schwieriger sinnvolle Information von unnötiger zu unterscheiden.

Ihr habt’s sicher schon bemerkt, wenn sich Leute im Fitnesstudio darüber unterhalten wieviel Gramm Eiweiß sie wieviele Minuten nach dem Training einnehmen sollen oder ob es besser ist 5 oder 6 Mahlzeiten am Tag zu essen.
Aber ist das wirklich das Wichtigste? Und was ist für mich in meiner Situation das Wichtigste? Genau um das geht’s mir.

Mein Ziel ist, dass ihr euch auf das für euch wesentliche fokussiert und damit den bestmöglichen Fortschritt erzielt. Dafür geb ich euch jede Information .